……..ein spiritueller Weg, Deine Wirklichkeit zu lenken.

Tel. 0901 000 818

Fr. 1.80 Minute

täglich inkl. Sonn-und Feiertage

8 Uhr bis 22 Uhr.

find us on facebook

Kombinationen beim Kartenlegen und wie man sie deutet

Kartenlegen JuliaDie wichtigsten Kombinationen bei Kartenlegen mit den Lenormandkarten zum Thema: Partnerschaft / Liebe / Beziehung

Die nach Marie Anne Lenormand benannten Wahrsagekarten werden heute vor allem als kleines Deck mit 36 Karten verwendet. Das große Blatt, das heute kaum noch verbreitet ist, hat 54 Karten. Madame Lenormand selbst verwendete das ursprüngliche Blatt jedoch selber nicht; sie griff beim Kartenlegen auf Tarotkarten des französischen Tarotforschers Etteilla zurück.

Die 36 Karten des kleinen Lenormand Kartendecks haben jeweils eine einzelne Grundbedeutung. In Kombination lassen sich allerdings zusätzlich weitere Bedeutungen interpretieren. Jede Karte beeinflusst die umliegenden, je nach Kontext positiv oder negativ.

Ich habe im Folgenden einige wichtige Kartenkombinationen der Lenormand Karten zusammengestellt, die Hinweise auf die eigene Partnerschaft geben können.

Kartenlegen Kombination : Sense und Ring

Die Sense deutet auf Gefahren und unerwartete Ereignisse hin. Der Ring steht für die Partnerschaft. Liegt die Sense mit der Schneide waagerecht, senkrecht oder diagonal in Richtung Ring, steht eine Trennung an. Diese ist jedoch meist nicht auf Dauer. Benachbarte Karten deuten darauf hin, warum die Trennung geschehen wird und geben Hinweise darauf, wie sie verhindert werden kann. Befinden sich Sense und Ring direkt nebeneinander, ist es meist jedoch zu spät: Die Trennung ist zwar unausweichlich, aber die Partner werden wieder zueinander finden.

Kartenlegen Kombination : Turm und Ring

Der Turm steht im Kartenblatt für Einsamkeit oder Trennung. In Kombination mit dem Ring, der ja die Partnerschaft symbolisiert, zeigt sich eine anstehende Trennung oder Scheidung ganz deutlich. Mehr Hinweise geben die benachbarten Karten, sie zeigen Ursachen und Lösungswege. Liegt allerdings ein Berg in der Kartenkombination, sieht es schlecht aus. Der Berg steht für Hindernisse und Blockaden und die Trennung ist unwiderruflich.

Kartenlegen Kombination : Fuchs und Lilie

Der Fuchs deutet auf Betrug hin, auf Lügen und Unehrlichkeit. Die Lilie dagegen symbolisiert das Gegenteil: Harmonie, Intimität, Sexualität und Familie. In Verbindung mit einer Personenkarte ist diese Kombination ein deutlicher Hinweis auf eine Affäre. Für sich allein kann sie auch darauf hindeuten, dass innerhalb der Familie etwas nicht rund läuft.