Betrachten wir, wie Sie die Karten zu einer Aussage kombinieren können.

Zunächst einmal ist es so, dass man immer zwei oder mehr Karten zu einem neuen Begriff zusammenfügen kann, wenn sie sich im Kartenbild berühren, d.h. wenn sie vertikal, horizontal oder diagonal betrachtet, direkte Nachbarn sind. Schauen wir uns ein Beispiel an, indem wir einen der Deutungsstränge aus dem letzten Artikel herausgreifen und zwar die diagonale Deutungslinie 3, 12, 21, 30. Hieraus ergeben sich folgende Zweier-Kombinationen, die im Rahmen dieses Strangs zu deuten wären:

3 + 12, d.h. Schiff und Eulen
12 + 21, d.h. Eulen und Berg
21 + 30, d.h. Berg und Lilien

Möglich wären auch folgende Dreier-Kombinationen: